Rauch Möbelwerke GmbH

Schule – und dann? Nutze deine Chance. Möble deine Zukunft auf – mit einer Ausbildung bei rauch!

Deine Möglichkeiten bei uns
Es warten viele spannende Ausbildungsberufe auf dich. Egal, ob handwerklicher, technischer oder
kaufmännischer Bereich – wir bieten für jedes Talent genau die richtige Ausbildung. Schon viele unserer
Fach- und Führungskräfte haben ihre erfolgreiche Karriere mit einer Ausbildung bei rauch begonnen.
Dich erwartet eine abwechslungsreiche, spannende Ausbildung mit Einblicken in alle Abteilungen unseres
verantwortungsbewussten Familienunternehmens. Und du lernst nach und nach das rauch Team in
lockerer Arbeitsatmosphäre kennen. Übrigens: Wir wollen dein Arbeitgeber fürs Leben sein! Aus diesem
Grund ist eine Übernahme nach erfolgreicher Ausbildung garantiert.

Über rauch
Als größter europäischer Anbieter von Schrank- und Schlafzimmer-Programmen verfolgen wir ein Ziel:
Wohnen schöner & einfacher machen! Unser Fokus liegt dabei auf einem attraktiven Möbel-Sortiment –
aus einer zertifiziert nachhaltigen Produktion 100% Made in Germany – sowie auf effizientester Logistik,
kürzester Lieferzeit und höchstem Kundenservice. Unser Erfolg in über 30 Ländern ist das Ergebnis eines
großen rauch Teams. Werde auch du Teil des Teams und gehe mit uns gemeinsam mutig in deine Zukunft.

Du passt zu uns!
Hast du deinen Traumberuf – der dir Spaß macht und dich im Leben voranbringt – bei uns finden können?
Dann bewirb‘ dich jetzt und starte durch mit einer fundierten Ausbildung! Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

 

Benefits - Rauch Möbelwerke GmbH

  • Zum Ausbildungsstart mindestens 1.000€ Ausbildungsvergütung
  • Monatliche Vergütung von 350€ im Berufsgrundschuljahr (Holzmechaniker m/w/d)
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Viele weitere tarifliche und betriebliche Zusatzleistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betriebliche Altersvorsorge, Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eigene Lehrwerkstatt Holzmechaniker (m/w/d)
  • Angenehmes Arbeitsklima mit spannenden Events (z.B. Azubiausflüge)
  • Übernahme nach Ende der Ausbildung