Zweckverband Gruppenwasserwerk Dieburg

Der Zweckverband Gruppenwasserwerk Dieburg versorgt mit ca. 80 Mitarbeitern im Ostteil des Landkreises Darmstadt-Dieburg mehr als
137.000 Menschen mit Trinkwasser. Mit hoch qualifizierten und motivierten Mitarbeitern treten wir als zuverlässiger Dienstleister gegenüber unseren Kunden und Kommunen auf.

Zur Sicherstellung dieser Wasserqualität, auch für die nächsten Generationen, gilt unsere besondere Aufmerksamkeit dem Schutz des Grundwassers. Die Ausweisung von Wasserschutzgebieten dient der nachhaltigen Qualitätssicherung. Dazu gehört eine enge Kooperation mit der Landwirtschaft, dem Forst und dem benachbarten Wasserversorger.

Im Wasserwerk selbst durchläuft das geförderte Grundwasser technologische Prozesse, damit es zu einem Trinkwasser wird, das allen gesetzlichen Ansprüchen genügt. Die Überwachung und Qualitätssicherung erfolgt durch unser akkreditiertes Labor.

Die Pflege und Erneuerung des über 1.200 km langen Wasserleitungsnetzes ist aufgrund des Alters der Leitungen mit einem hohen Aufwand für unsere Mitarbeiter verbunden. Der Zweckverband hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2025 alle alten Gussrohrleitungen aus dem Beginn der Wasserversorgung zu erneuern. So soll die Rohrbruchrate weiterhin auf einem niedrigen Niveau und Ärger für unsere Kunden gering gehalten werden.

Bei der Erneuerung der Gebäude und technischen Ausrüstung hat der ZVG Dieburg in den letzten Jahren auch alle Außenanlagen instand gesetzt oder erneuert. Ebenso wurden die technischen Anlagen im Wasserwerk Hergershausen unter dem Aspekt der Energieeffizienz saniert. So wurde auch die Instandsetzung des Lager- und Bürotrakts durchgeführt. Ziel ist es, nachhaltig energieoptimierte Gebäude zur Schonung der Umwelt und einer effizienten Arbeitsweise zu bauen.

 

Offene Ausbildungsstellen:

– Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
– Rohrleitungsbauer (m/w/d)

 

 

 

Benefits - Zweckverband Gruppenwasserwerk Dieburg

  • Gratis Kaffee und Wasser
  • aufgeteiltes 13. Gehalt als Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • jährliche Betriebsausflüge und Jahresauftaktsfeier
  • ausreichende Fortbildungsmöglichkeiten
  • Höhenverstellbare Schreibtische und weitere moderne Arbeitsmittel (z. B. Diensthandy)
  • Ladesäulen für E-Fahrzeuge
  • sicherer Arbeitsplatz, uvm.

 

 

Impressionen

Unsere Offene Stellen